Die nächsten Schritte

Die Generalsanierung wurde Ende Oktober abgeschlossen. Schon Ende August sind die letzten Gerüstteile bei der Taufkapelle entfernt worden, die Pfarrkirche ist damit erstmals seit August 2002 wieder ohne Gerüst!

Offen ist aktuell noch der Blitzschutz im Bereich des südlichen Seitenschiffs und die Abnahme der Regenrinnenbegleitheizung am Hauptturm.

Zuletzt werden an den Gehwegen noch Asphaltausbesserungen durchgeführt.

 

Apsiskreuz an der Ostseite der Breitenseer Kirche

Das neu restaurierte und wieder montierte Apsiskreuz. Es wurde zuvor demontiert, zerlegt, die Blätter ausgeglüht und neue Blätter angefertigt. (Foto: Steiner)

Kontakt   |   Sitemap   |   Datenschutz   |   Impressum